Amira Pocher meldet sich nach der Geburt zurück

Kurz nach Weihnachten verkündeten die Pochers, dass ihr zweites gemeinsames Kind das Licht der Welt erblickt hat. Nun zeigt Amira auf Instagram, dass Schlaf bei ihr aktuell auf der Strecke bleibt.

“Da gab es doch noch eine kleine Bescherung nach Weihnachten”, ließen die beiden ihre Instagram-Follower am 27. Dezember wissen und posteten ein Foto, das ihre Hände mit einem Händchen des Neugeborenen zeigt. Nach zahlreichen geteilten Glückwünschen meldete sich der Comedian zwei Tage später dann persönlich auf seinem Account zurück. Nun zieht seine Frau nach.

Ganz natürlich nach der Geburt

Amira teilte in ihrer Story ein Video, das sie in Jogginganzug, mit zurückgebundenen Haaren und ohne Make-up vor dem Spiegel zeigt. “Hallo Augenringe”, schreibt sie dazu und zoomt nah an die Schatten in ihrem Gesicht heran.

Amira Pocher: Diese Aufnahme postete sie wenige Tage nach der Geburt ihres zweiten Kindes. (Quelle: Instagram / Amira Pocher)

Mit zwei kleinen Kindern bleibt der Schlaf aktuell wohl eher auf der Strecke. Ein Zustand, den mit Sicherheit jede frischgebackene Mama nachvollziehen kann und den Amira nicht scheut, mit ihren Fans zu teilen. Die 28-Jährige ist dafür bekannt, sich privat am liebsten ganz natürlich zu zeigen. Dafür wird sie von ihren über 900.000 Followern regelmäßig gefeiert. 

  • “Hübscher junger Mann”: Désirée Nick begeistert mit Aufnahmen ihres Sohnes
  • Zum sechsten Hochzeitstag: Tokio-Hotel-Star Gustav Schäfer zeigt seine Frau
  • Nach Kritik von Kunden: Laura Müller verliert Werbepartner wegen Echtpelz

Für Amira ist der kleine Junge das zweite Kind, für Oliver bereits das fünfte. Mit seiner Ex-Frau Alessandra Meyer-Wölden hat der Komiker schon die zehnjährige Tochter Nayla und die ein Jahr jüngeren Zwillinge Emmanuel und Elian. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel