Amira über Drama-Geburt: „Hätte richtig übel ausgehen können“

Seit wenigen Tagen sind Oliver und Amira Pocher Eltern eines kleinen Sohnes. Doch bei der Geburt ihres zweiten Kindes kam es zu einigen Komplikationen. Wir verraten euch, was passiert ist.

Seit Kurzem sind Amira (28) und Oliver Pocher (42) Eltern ihres zweiten Kindes. Der erste Sprössling der beiden ist ebenfalls ein Junge, dieser darf sich nun über ein Geschwisterchen freuen. Allerdings war die Geburt des Kleinen mit einer Menge Drama verbunden.

Amira Pocher hatte plötzlich starke Schmerzen

Im gemeinsamen Podcast verriet das Paar, dass Amira kurz vor der Geburt sehr starke Schmerzen hatte. „Ich habe irgendwie gespürt, da stimmt was nicht“, erklärte die Frau von Oliver Pocher. Das Paar sei schnell ins Krankenhaus gefahren – zum Glück, wie sich später herausstellte.

Was genau passiert ist, verraten wir euch im Video.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel