Anna Heiser: Hurra! Jetzt lässt sie die süße Bombe platzen | InTouch

Rund zwei Wochen nach dem Weihnachtsfest meldet Anna Heiser sich mit einer süßen Nachricht bei ihren Fans.

Dafür, dass sie das Weihnachtsfest in ihrer Heimat verbringen wollte, hat Anna Heiser viel Hate einstecken müssen. Viele ihrer Fans hatten kein Verständnis dafür, dass sie von Namibia bis nach Polen und Deutschland gereist ist. Davon hat sich die Ex-„Bauer sucht Frau“-Teilnehmerin allerdings von Anfang an nicht beirren lassen. Ganz im Gegenteil: Sie ist froh, sich diese Reise gegönnt zu haben!

Auch interessant

  • Sophia Thomalla & Alexander Zverev: Bittere Trennung! Sie wurde eiskalt sitzen gelassen

  • Nicht verpassen: Jetzt die heißesten Deals bei Amazon sichern!*

  • Jana Ina & Giovanni Zarrella: Aus und vorbei! Ihr Traum ist endgültig geplatzt

Ist Anna Heiser zum zweiten Mal schwanger? Jetzt spricht sie Klartext!

Anna ist überglücklich

Auf Instagram schwärmt Anna in den höchsten Tönen von ihrem Urlaub. „Das waren sehr schöne drei Wochen in meiner Heimat! Ich bin sehr dankbar dafür, dass wir die Möglichkeit hatten, das erste Weihnachtsfest mit Leon in Polen zu verbringen und es so zu feiern, wie ich es aus meiner Kindheit kenne – mit echtem Tannenbaum, vielem Schnee und unseren Traditionen. Auch, wenn er sich daran nicht erinnern wird“, so die 31-Jährige.

„Nächstes Weihnachten werden wir dann wieder in Namibia verbringen und dabei eigene Traditionen aus zwei Kulturen kreieren – das wird sicherlich auch schön“, schreibt sie weiter. Wie schön!

Die schönsten „Bauer sucht Frau“-Liebesgeschichten seht ihr im Video:

JW Video Platzhalter

(*Affiliate Link)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel