Anne Wünsche: Große Sorge um ihre Tochter! Sie hat sich infiziert | InTouch

Drama bei Anne Wünsche! Ihre 7-jährige Tochter Miley hat sich mit dem Coronavirus infiziert.

Eigentlich hat Anne Wünsche derzeit allen Grund zur Freude. Die 30-Jährige und ihr Freund erwarten ihr erstes gemeinsames Kind. Doch nun ziehen dunkle Wolken über ihrem Glück auf! Ihre 7-jährige Tochter Miley hat sich nämlich mit dem Coronavirus infiziert und soll von der Familie isoliert werden…

Auch interessant

  • Laura Müller & Michael Wendler: Neue Fotos enthüllen die dreiste Wahrheit

  • Nicht verpassen: Jetzt die heißesten Deals bei Amazon sichern!*

  • Giovanni Zarrella: Jetzt ist es raus! Er ist wieder solo

Anne Wünsche versteht die Welt nicht mehr! Die Kritik an ihrer Urlaubsreise während der Pandemie kann sie nicht nachvollziehen…

Große Sorge um Miley

„Wir haben uns heute alle noch einmal getestet und Mileys Test fiel positiv aus“, erzählt Anne auf Instagram. „Wir haben gestern auch den PCR-Test gemacht, das Ergebnis nachts um drei Uhr noch bekommen. Wie zu erwarten, ist der positiv, also steht es fest: Miley hat Corona.“

Durch ihre Schwangerschaft gehört die ungeimpfte Anne zur Risikogruppe. „Bei mir kommt auch so langsam ‘ne Angst hoch“, klagt sie. Trotzdem will sie stark bleiben und sich auf ihre Tochter konzentrieren. „Ihr ging es am Sonntag relativ schlecht, hatte Fieber, Kopfschmerzen, Halsschmerzen und fühlte sich schwach, aber alles noch im Rahmen“, berichtet sie.

Dafür, dass sie die kleine Maus nun von der Familie isolieren will, bekommt sie viel Kritik von ihren Fans. Doch sie bleibt beharrlich: Diese Methode sei vom Gesundheitsamt empfohlen…

Das sind die Gründe für hohe Corona-Dunkelziffern bei Kindern:

JW Video Platzhalter

(*Affiliate Link)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel