Auch Zico: Bei "Bachelor in Paradise" stehen alle auf Karina

Karina Wagner (25) lässt bei Bachelor in Paradise reihenweise Männerherzen höherschlagen. In der Bachelor-Staffel mit Niko Griesert (31) war die Lüneburgerin eher überraschend unter die letzten sechs Frauen gekommen. Die Beauty hatte zwar kein Einzeldate mit dem Rosenverteiler, schaffte es aber immer wieder eine Runde weiter. Beim Restekuppeln im Paradies ist Karina jedoch keine stille Beobachterin, sondern steht im Mittelpunkt des Geschehens. Aktuell reißen sich die Herren nur so um sie – auch Fanliebling Zico Banach (30).

Brian Dwyer, Gustav Masurek (32) und Ioannis Amanatidis (31) sind die drei Männer, die in den vergangenen Folgen schon ein Date mit Karina ergattern konnten – und alle drei beteuerten immer wieder, sie näher kennenlernen zu wollen. Die 25-Jährige kann sich jedoch nicht so recht entscheiden und lässt die drei immer wieder abblitzen. Dass nun auch noch Neuzugang Zico sein Interesse an ihr bekundet, macht das Ganze nicht unbedingt leichter, denn der Kölner entspricht voll und ganz Karinas Typ. Vor allem Gustav wünscht sich deshalb endlich eine Entscheidung von seiner potenziellen Traumfrau. „Mich bringt das nicht in Rage, mich nervt das einfach“, wettert er, als er Karina im Gespräch mit Konkurrent Zico beobachten muss.

Für den Paderborner steht fest: Er will nicht länger warten und spielt Karinas Spiel nicht mehr mit. Tatsächlich ist er am Ende aber doch der Glückliche, der aufatmen kann. Denn die Kosmetikerin überreicht ihm ihre Rose. „Bei dir weiß ich, dass ich mir wünsche, dass unsere Gespräche nicht enden“, säuselt Karina und bringt den 32-Jährigen damit zum Strahlen. Brian und Ioannis haben ihre Chance hingegen verspielt und müssen nach Hause gehen – Zico wird von Denise-Jessica König (28) in die nächste Paradies-Woche gerettet.

Alle Infos zu „Bachelor in Paradise“ auf RTL+.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel