"Aufgeschmissen": Wurde Sarah Lombardis Auto echt geklaut?

Diesen Nachmittag hatte sich Sarah Lombardi (26) bestimmt anders vorgestellt! Vor Kurzem begann die Sängerin mit dem Training für ihren Auftritt bei “Holiday on Ice”. Fast täglich dreht sie ihre Runden in einer Kölner Eishalle. Als sie am heutigen Mittwoch nach dem Workout die Heimreise antreten wollte, erlebte sie eine böse Überraschung: Sie konnte ihr Auto nirgends finden – waren etwa Diebe am Werk gewesen?

In ihrer Instagram-Story meldete sich die Dancing on Ice-Gewinnerin total verzweifelt bei ihren Fans: “Leute, ihr wisst nicht, was gerade passiert ist. Das darf nicht wahr sein. Ich komme gerade aus der Eishalle raus und wollte einfach ins Auto steigen und nach Hause fahren und das Auto ist einfach weg.” Sie habe bereits mit dem Abschleppdienst telefoniert, doch der habe ihr versichert, dass der Wagen nicht abtransportiert worden sei.

Sarah vermisst nicht nur ihr Fahrzeug, sondern auch ihre Wertsachen, die sich darin befanden. “Mein Auto ist einfach weg, da ist mein Portemonnaie drin, mein Ausweis, mein Geld, mein Hausschlüssel, einfach alles. Ich habe nicht mal Geld, um mir ein Taxi zu nehmen, um zur Polizei zu fahren”, schrieb sie. Eine Stunde später meldete sie sich erneut: “Leute, ich bin aufgeschmissen… Soll das hier ein Scherz sein?”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel