Baby hat OP am offenen Herzen: Cory Wharton bittet um Gebete

Cory Wharton ist in großer Sorge. Im Juni ist der Teen Mom-Darsteller zum dritten Mal Vater geworden. Gemeinsam mit seiner Partnerin Taylor Selfridge (28) durfte er eine Tochter auf der Welt begrüßen. Doch die kleine Maya wurde mit einem Herzfehler geboren. Seither steht es kritisch um die Gesundheit des kleinen Mädchens. Nun steht Maya sogar eine OP am offenen Herzen bevor – Cory bittet deshalb um Gebete.

„Wir haben diesem Tag schon so lange entgegengefiebert – die ganze Angst, die sich über Monate aufgebaut hat. Ich kann es kaum erwarten, dass ihr Herz wieder gesund wird“, erklärte der Dreifachpapa in einem Instagram-Post. Denn dann könnten er und seine Familie das Kapitel endlich hinter sich lassen. „Ich bitte euch nur darum, dass ihr uns in euren Gebeten behaltet und für sie und die Ärzte, die an ihrem Herzen arbeiten werden, betet“, betonte das Reality-TV-Gesicht gegenüber seiner Community.

In seiner Story machte Cory zudem deutlich, wie sehr er darauf hoffe, dass seine Tochter keine Schmerzen mehr habe: „Jedes Elternteil weiß, dass es das schlimmste Gefühl ist, zu sehen, dass sein Kind Schmerzen hat, aber man ihm nicht helfen kann.“


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel