Baby Nummer drei? Bei den Harrisons herrscht Uneinigkeit

Knapp einen Monat ist es nun her, dass Sarah (29) und Dominic Harrison (29) zum zweiten Mal Eltern wurden. Kyla heißt die Kleine, die neben Töchterchen Mia (2) den Familienalltag perfekt macht. Vor der Geburt hatte das YouTube-Paar seinen Fans erzählt, dass nach Baby Nummer zwei kein weiterer Nachwuchs mehr geplant sei – doch offenbar scheint im Hause Harrison diesbezüglich noch nicht das letzte Wort gesprochen zu sein.

Im Interview mit RTL plauderte das Paar über sein neues Leben als vierköpfige Familie. Dabei kam auch die Frage nach weiteren Kindern auf den Tisch – doch in diesem Punkt scheint noch Uneinigkeit zu herrschen. “Ja, wir sind mit der Familienplanung durch”, stellte Domi klar und wurde dabei von seiner Frau unterbrochen, die klar stellte: “Ich eigentlich noch nicht ganz.” Sarahs Mann blieb in dem Gespräch jedoch eisern: “Klar, du weißt nie, was die Zeit bringt. Aber aktuell reichen uns zwei Kinder.”

Dass für Sarah das Thema noch nicht ganz abgeschlossen ist, machte sie auch mit folgenden Worten deutlich: “Ich würde mich zum Beispiel niemals sterilisieren lassen und sagen: Ich will safe keine Kinder mehr. Also wir wollen jetzt gerade keine Kinder mehr, aber wer weiß, ob wir nicht doch noch eins bekommen”, erklärte die Münchnerin lachend.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel