Baby-Segen mit 43: Tanja Szewczenko glaubte nicht mehr daran

Mit dieser Schwangerschaft hat Tanja Szewczenko (43) offenbar nicht gerechnet. Kurz vor Neujahr hatte die ehemalige Eiskunstläuferin für ihre Fans noch zuckersüße Neuigkeiten: Die einstige Alles was zählt-Darstellerin und ihr Ehemann Norman Jeschke (41) erwarten ihr zweites gemeinsames Kind. Die beiden haben bereits Töchterchen Jona, die 2011 zur Welt kam. Dass Tanja mit 43 Jahren noch einmal schwanger wird, überraschte die Ex-Schauspielerin.

In einem YouTube-Video plauderte Tanja über ihren langjährigen Wunsch, ihre Familie zu vergrößern und die Tatsache, dass sie ihre Babyplanung schon aufgegeben hatte. Vor allem wegen ihres Alters dachte die ehemalige Profisportlerin, dass sie nicht mehr schwanger werden würde. “Ich habe gedacht, da ist langsam Schicht im Schacht, was soll denn da noch kommen?”, schilderte sie ihre Gedanken von damals.

Doch der Traum von einer weiteren Schwangerschaft lässt sie weiterhin nicht los. “Es hat sich falsch angefühlt, dass es nicht geklappt”, erklärte Tanja weiter. Bereits 2015 setzte die 43-Jährige die Pille ab. In den folgenden Jahren habe sie vier Fehlgeburten erlitten bis zu einem erneuten Schwangerschaftsglück.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel