"Bachelor in Paradise"-Judith hatte Sex mit Sänger Maluma

Pikante Enthüllung! Judith Diaz Caballero ist Teil der aktuellen Bachelor in Paradise-Staffel. In der fünften Folge kam sie zum RTL-Restekuppeln und verdrehte den Männern dort direkt den Kopf. Serkan Yavuz (28) und Lorik Bunjaku (25) wünschten sich gleich ein Date mit ihr. Frauenschwarm David Taylor (26) gab der Kölnerin in der Folge sogar eine Rose. Doch auch schon vor der Zeit in der Liebesvilla ging es bei Judith heiß her: Sie verriet, dass sie mal mit dem kolumbianischen Sänger Maluma (27) intim wurde.

Im Vorstellungsvideo der Sendung offenbarte Judith das Techtelmechtel. Die gebürtige Spanierin begann vielsagend mit den Worten: „Ich habe sehr viele Geheimnisse“. Anschließend ließ sie die Bombe platzen: „Ich hatte Sex mit einem prominenten Mann. Ein Sänger. Maluma.“ Dafür hatte sie sich jedoch auch ordentlich ins Zeug gelegt. Sie habe ihn „richtig gestalkt, also wirklich wie eine Verrückte“, gestand sie schmunzelnd. Ob an Judiths Geschichte wirklich etwas dran ist? Zumindest auf ihrem Instagram-Profil findet sich ein eigenes Highlight mit Videos von einem Konzert des „Borro Cassette“-Interpreten.

Maluma wurde in diesem Jahr bislang eine mögliche Liaison mit Kim Kardashian (41) nachgesagt. Im April wurden die beiden nämlich zusammen auf einem Event gesehen. Der 27-Jährige dementierte die Gerüchte jedoch und stellte fest: „Wir sind einfach nur gute Freunde.“ Auch die Keeping up with the Kardashians-Beauty hatte nur Gutes über den Künstler zu sagen: „Ich habe ihn ein paar Mal gesehen, immer in Miami. So ein lieber Kerl. So lieb.“


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel