Bei "Ex on the Beach": Melody Haase knutscht wild mit Diogo

Lange konnten sie die Finger nicht voneinander lassen. Während Diogo Sangre in der diesjährigen Staffel von Ex on the Beach anfangs noch in aller Seelenruhe mit Celina Pop anbandelte, stand plötzlich seine einstige Affäre Melody Haase (27) vor ihm. Die hatte schon vor ihrem Einzug deutlich gemacht, dass sie sich ein Comeback mit Diogo durchaus vorstellen könnte – und auch der Tätowierer schien alles andere als abgeneigt. Die beiden wollten dann offenbar nichts anbrennen lassen – und gingen schleunigst auf Tuchfühlung!

Auf einer überdimensionalen Hollywoodschaukel rekelte sich Melody zunächst noch lasziv neben ihrem Ex, ehe sie sich an seinen gebräunten Oberkörper schmiegte. “Ey, mach mich nicht so an”, ließ Diogo verlauten – woraufhin Melody unmissverständlich erklärte: “Ich werde halt auch immer notgeiler hier.” Ihr ehemaliger Lover stimmte zu: “Ich komme schon auf böse Gedanken, hör auf.” Doch stattdessen setzte Melody noch einen drauf und sich rittlings auf Diogos Schoß, wackelte mit dem Hintern und hielt schließlich fest: “Ich glaube, der wollte hier nicht mit einem Ständer im TV rumstehen, deshalb versucht er, mich zu zügeln.”

Wirklich gewehrt hatte sich Diogo aber nicht – beim abendlichen Spiel “Mexican Kisses” ging es zwischen ihm und Melody nur umso heißer her: Länger als erforderlich züngelten die beiden an der Bar herum. “Ich kann ‘F*ck mich’ mit meinen Augen sagen”, erklärte die Brünette ihrem Ex daraufhin. Dass sie Lust auf mehr hätten, gaben danach sogar beide zu.

Alle Infos zu “Ex on the Beach” auf TVNow.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel