Bein gestellt? Erster Unfall bei "Germany's next Topmodel"

So hat sich Larissa Neumann die Dreharbeiten zur neunten Folge von Germany’s next Topmodel wohl kaum vorgestellt. Die Blondine und ihre Mitstreiterinnen müssen in der kommenden Episode, die bereits heute Abend ausgestrahlt wird, ihr Posing- und Sprunggeschick bei einem Fotoshooting mit Starfotograf und GNTM-Liebling Kristian Schuller unter Beweis stellen. Doch das könnte für Larissa zu einer besonderen Herausforderung werden – das Model verletzt sich während der Sendung am Bein.

Schon im ProSieben-Trailer zur kommenden GNTM-Ausgabe wird klar: Für Larissa wird die Folge nicht so lustig. Man sieht die Frankfurterin auf einem Bett sitzen, ihr Schienbein von blutigen Schrammen gezeichnet. “Nasty meinte, sie hat mir aus Versehen ein Bein gestellt”, erklärt Larissa die Situation sichtlich angesäuert. “Keiner nimmt natürlich Rücksicht auf irgendwen hier”, sieht man das Model in einer anderen Einstellung sagen.

Auch Promiflash erkundigte sich im Vorhinein bei Larissa nach ihrem Wohlbefinden und dem Unfallhergang. Dazu sagte die GNTM-Kandidatin aber nur: “Schaltet am Donnerstag ein.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel