"Berührend": So emotional war Rainer Schallers Trauerfeier

Hunderte Gäste trauerten um Rainer Schaller (53). Der McFit-Gründer war im Oktober mit seinem Privatflugzeug vor der Küste Costa Ricas abgestürzt. Tragischerweise befanden sich an Bord außerdem seine zwei Kinder und seine Frau. Während der 53-Jährige und sein sechsjähriger Sohn bereits identifiziert und beigesetzt werden konnten , fehlt von der Tochter und seiner Lebensgefährtin weiterhin jede Spur. Die Trauerfeier des Unternehmers war offenbar herzzerreißend.

Gestern Abend fand in Berlin die Trauerzeremonie statt. Zu den zahlreichen Gästen gehörten auch einige bekannte Gesichter. Unter anderem waren Til Schweiger (58), Wladimir Klitschko (46) sowie die Sänger Alec Völkel (50) und Sascha Vollmer (51) von „The BossHoss“ gekommen, um sich von Rainer zu verabschieden. Der langjährige Freund des Bambergers, Til Schweiger, gab auf Instagram preis, dass viel geweint wurde, dass die Feier dem Verstorbenen aber gefallen hätte. „Mein Freund, es war so schön zu sehen, wie viele Menschen du berührt, inspiriert und mitgenommen hast!“, schrieb er.

Alec Völkel kommentierte den Post des Schauspielers:„Es war wirklich schön, wenngleich auch schwer heute gemeinsam unserer Freunde zu gedenken.“ Tils Tochter Luna (25) schrieb unter das Foto, das den Unternehmer, seine Frau und ihren Vater zeigt: „Legenden sterben nie.“

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel