Bestätigt: Fiona Erdmann ist Mama geworden – ihr Baby ist da!

Nach dramatischen Momenten in der Schwangerschaft endlich glückliche Mama

Jetzt ist es offiziell: Fiona Erdmanns Baby ist da! Im April machte die 31-Jährige öffentlich, dass sie ihr erstes Kind erwartet – nun ist sie Mama geworden. Überglücklich verkündet die ehemalige GNTM-Teilnehmerin die frohe Botschaft exklusiv gegenüber RTL.

Fiona Erdmann musste zwei Mal um die Gesundheit ihres Kindes bangen

Schon seit einigen Tagen gab es im Netz Spekulationen, dass Fiona Erdmanns Nachwuchs bereits das Licht der Welt erblickt hat. Auslöser dafür war ein Facebook-Post ihres Vaters Gerd Erdmann, mit dem er stolz verkündete, Opa geworden zu sein. Jetzt bestätigt sie im RTL-Format VIPSTAGRAM mit den Moderatoren Tanja Bülter und Kena Amoa: Ja, ihr Baby ist da! 

Noch kurz vor der Geburt wirkte das Model ganz entspannt und machte sogar noch tägliche Yoga-Einheiten. Dazu wird die frischgebackene Mama wohl erstmal nicht mehr kommen, denn ab sofort dreht sich alles nur noch um den Nachwuchs. Für Fiona und ihren Freund Mohammed ist die Geburt eines gesunden Kindes ein ganz besonderes Geschenk, denn im Vorfeld mussten sie gleich mehrfach darum bangen. Als die 31-Jährige plötzlich Blutungen hatte, glaubte sie bereits, das ungeborene Kind verloren zu haben.

Weißer Fleck auf dem Herzen

Und noch ein weiterer Schock traf die werdenden Eltern, die kurz vor der Geburt nach Dubai umgezogen sind. Bei einer Routineuntersuchung glaubten die Ärzte, einen weißen Fleck auf dem Herzen des Babys zu sehen. Dieser sogenannte “White Spot” (auch als “Golfball-Syndrom” bekannt) im Herzen kann darauf hindeuten, dass das Kind ein Down-Syndrom hat. Ein DNA-Test brachte die Entwarnung. Für sie und Mohammed wäre aber auch eine positive Diagnose kein Grund gewesen, das Kind abzutreiben, versicherte das Model damals.

Jetzt kann sie sich nach all den ausgestandenen Ängsten sicher noch mehr über die Geburt eines gesunden Babys freuen.

Im Video: Fiona fürchtete, dass ihr Kind unter dem Down Syndrom leidet


Fiona Erdmann

Instagram

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel