Bill Kaulitz: Heiß! Damit verdient er jetzt sein Geld | InTouch

Bill Kaulitz wagt nun einen pikanten Schritt – der „Tokio Hotel“-Sänger berichtet jetzt von seinem OnlyFans-Account!

Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.

Pikante Neuigkeiten von „Tokio Hotel“-Frontmann Bill Kaulitz! Der Sänger lässt nun verlauten, wie er in Zukunft Geld verdienen will – er hat sich bei der Erotik-Plattform OnlyFans angemeldet! Doch ganz im Gegensatz zu seinen Promi-Kollegen, wie Wendler-Frau Laura Müller, die ebenfalls auf der anzüglichen Plattform Geld scheffeln, will Bill die Einnahmen nicht nur zu eigenen Zwecken nutzen. Er hat anderes damit vor…

Bill Kaulitz ist ein waschechtes Frisuren-Chamäleon! Wir zeigen euch seine krassesten Looks im Wandel der Zeit. Wetten, dass ihr noch nicht alle gesehen habt?

Auch interessant

  • Nicht verpassen: Jetzt die heißesten Deals bei Amazon sichern!*

  • Helene Fischer & Thomas Seitel: Hochzeitshammer! Jetzt sagt sie alles

  • Sylvana Wollny & Florian Köster: Krise? Hochzeit auf unbestimmte Zeit verschoben!

Bill Kaulitz: Dafür holte er sich OnlyFans

In seinem Podcast „Kaulitz Hills – Senf aus Hollywood“, den Bill Kaulitz gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder Tom Kaulitz aufnimmt, kamen schon allerlei pikante Details über deren Privatleben ans Licht. Jetzt ließ der „Tokio Hotel“-Sänger wieder anrüchige Neuigkeiten durchsickern. Mit seiner Anmeldung auf OnlyFans, will Bill jetzt geldtechnisch richtig durchstarten und er verspricht: „Ich habe viele heiße Bilder, die ich da hochladen werde“, doch dafür braucht er die Unterstützung seiner Fans:

Jedoch hat der 32-Jährige eine ganz besondere Intension mit den Einnahmen, die er mit seinen anzüglichen Bildern generieren will. Anstatt sie nur in sich selbst zu investieren, will der Sänger wohltätige Zwecke damit unterstützen und einen Teil des Gewinns an eine Organisation spenden. Was genau er da im Sinn hat, verrät er ebenfalls: „Wahrscheinlich was mit exotischen Tieren aus dem Entertainment-Bereich“.

Für 10 Euro im Monat kann man den Kanal von Bill Kaulitz abonnieren und sich den expliziten Content des Künstlers ansehen. Scherzhaft behauptet der Sänger auch noch: „Wenn ihr das jetzt nicht macht, heißt das automatisch, ihr habt kein Herz für Tiere“.

Sein Bruder Tom Kaulitz hat da wohl gerade eher andere Sorgen. Wie Heidi Klums Ex Vito Schnabel sich nun zurück in ihr Leben schleicht, erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter

*Affiliate-Link

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel