Billie Eilish ist sicher: "Jeder nimmt heutzutage Drogen"

Billie Eilish (18) sieht sich selbst als Rebellin! Die “bad guy”-Interpretin räumte in letzter Zeit nicht nur ordentlich viele Preise für ihre Musik ab, sie polarisierte auch immer wieder wegen ihres unkonventionellen Looks und ihrer auffälligen Outfits. Jetzt äußerte sich die 18-Jährige zu ihren Erfahrungen in der Showbranche und ihrer Einstellung zu Drogen – sie sei sich nämlich sicher, dass jeder Drogen nimmt!

“Jeder nimmt heutzutage Drogen bis zu dem Punkt, an dem es rebellisch ist, sie nicht zu nehmen”, erklärte die Musikerin kürzlich in einem Interview mit dem Magazin Dazed. Grundsätzlich sei sie aber kein Freund von bestimmten “Regeln”, die sich durchgesetzt hätten, um erfolgreich zu sein. Sie erinnerte sich an die Anfänge ihrer Karriere: “Vielen Menschen wird zu Beginn gesagt, dass sie dies nicht sein, das nicht tun und jenes nicht sagen können – was auch immer. Ich schätze, ich hatte wirklich Glück, das nicht gehabt zu haben.”

Zuletzt wurde auch Billie für ihre Einstellung und ihr Auftreten des Öfteren kritisiert. “Ich sah Kommentare wie: ‘Wie kann sie es wagen, darüber zu reden, dass sie nicht sexualisiert werden will, und dann das tragen?!'”, berichtete die Sängerin, nachdem sie ein Foto von sich geteilt hatte, auf dem sie figurbetonte Kleidung trägt.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel