"Bist gemein": "Masked Singer"-Teddy ärgert Rea mit T-Shirt

Die The Masked Singer-Fehde zwischen Rea Garvey (48) und dem Teddy geht in die nächste Runde. Dass Rateteammitglied Rea kein Fan von plüschigen und kuscheligen „The Masked Singer“-Kostümen ist, ist kein Geheimnis. Auch der Teddy musste schon einiges von dem Musiker einstecken – nicht zuletzt ein fieses Shirt mit einem toten Teddy, das Rea trug. Nun – nachdem seine Corona-Zwangspause beendet ist – schlägt der Teddy zurück!

Der Teddy hat sein „The Masked Singer“-Comeback sichtlich genossen. Doch der Promi unter dem kuscheligen Kostüm hatte noch eine Überraschung für die Zuschauer und das Rateteam in petto: Am Ende seiner Performance schenkte der Teddy Rea ein T-Shirt mit einem Teddykopf und der Aufschrift: „Du bist gemein.“ Autsch! Dabei hatte sich Rea in der vergangenen Woche doch sogar mit einem Song für seinen T-Shirt-Fauxpas entschuldigt.

Wer unter dem Teddy-Kostüm stecken könnte, ist natürlich noch ein Geheimnis. Doch das Rateteam hatte wieder einige Ideen. Vor allem Rategast Thore Schölermann (37) war sich sicher, die Person in dem Kostüm erkannt zu haben. „Du bist nämlich eine Kollegin von mir“, erklärte er und spielte damit auf „taff“-Moderatorin Annemarie Carpendale (44) an.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel