Blowjob-Tattoo: Dieser Reality-TV-Boy treibts auf die Spitze

Ist das noch Kunst? David Zickert ist bekannt für seine zum Teil ziemlich schlüpfrigen Tattoos – sogar sein bestes Stück ziert ein kleiner Schriftzug! Während seiner diversen Datingshow-Teilnahmen wie bei Temptation Island oder Paradise Hotel kam das auch schon immer wieder zur Sprache. Doch jetzt hat das TV-Gesicht dem Ganzen noch die Krone aufgesetzt: David hat sich doch tatsächlich auf sein Bein ein Blowjob-Motiv stechen lassen!

Ja, seit ein paar Tagen ziert Davids Wade eine Frau, die genüsslich Fellatio betreibt. Doch es kommt noch skurriler: Erkennbar an dem Schriftzug “Enjoy it” auf dem abgebildeten Gemächt handelt es sich dabei um Davids eigenen Penis. Nichts für zartbesaitete Gemüter und vor allem nicht jugendfrei. Promiflash erklärt er, was das alles eigentlich soll: “Ich bin der etwas durchgeknallte Typ Mann und mag es gerne mal über die Stränge zu schlagen. Ich habe mich für das Blowjob-Motiv entschieden, weil das eines der schönsten Dinge im Leben ist.” Seiner Aussage nach habe der Tätowierer beim Stechen nicht mal mit der Wimper gezuckt, sondern die Auftragsarbeit sogar regelrecht genossen.

Bei der abgebildeten Dame soll es sich aber um keine Spezielle oder etwa Verflossene handeln, wie David im Gespräch beteuert: “Bei der Frau handelt es sich nicht um eine bestimmte Person. Wir haben gemeinsam nach Motiven im Internet gesucht und das Bild kam dabei raus.” Während seine rund 50.000 Follower den Kölner für diese Schnapsidee offenbar feiern, sieht das bei seinem Umfeld anders aus. “Die halten mich alle für verrückt. Aber anders kennt man mich eben nicht”, erklärte der Blondschopf. Und eines kann David jetzt schon versprechen: Zum Jahreswechsel will er seine “bekloppte Idee” sogar noch einmal toppen…


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel