Britney Spears wünscht sich noch ein Kind

Nachdem sie endlich nicht mehr unter dem Einfluss ihres Vaters steht, schmiedet Britney Spears Zukunftspläne. Sie will nicht nur ihren Verlobten Sam Asghari heiraten, sondern auch eine Familie mit ihm gründen.

Nach jahrelangem Kampf bekam Britney Spears vor wenigen Tagen ganz offiziell ihre Freiheit zurück – und kann sich nun endlich ihre größten Wünsche erfüllen. Denn die Musikerin träumt schon lange von einer Familie mit ihrem Partner Sam Asghari, der seit vier Jahren an ihrer Seite ist. „Ich möchte heiraten und ein Kind bekommen können“, betonte sie bereits im Sommer vor Gericht. 

Hochzeit und Babypläne

Den Gang vor den Altar wird sie schon bald wagen, denn im September hielt ihr Liebster um ihre Hand an. Doch auch Britneys Babypläne werden immer konkreter, wie sie mit einem neuen Posting bei Instagram zeigt.

„Ich denke darüber nach, noch ein Baby zu bekommen!!!“, schreibt die 39-Jährige zu einem Schwarz-Weiß-Foto von Kinderfüßchen und fügt hinzu: „Ich frage mich, ob das ein Mädchen sein könnte.“

Nach ihren beiden Söhnen scheint Britney diesmal auf eine Tochter zu hoffen. Aus ihrer Ehe mit Kevin Federline, mit dem sie von 2004 bis 2007 verheiratet war, hat sie den sechszehnjährigen Sean Preston und den ein Jahr jüngeren Jaden James. Beide leben bei ihrem Vater.

  • „Bester Tag aller Zeiten“: Britney Spears feiert ihre Freiheit
  • „Wisst ihr, wie schwer das ist?“: Britney Spears rechnet mit Familie ab
  • Seltene Aufnahmen: Britney Spears: So groß sind ihre Söhne

Nachdem die Sängerin im Jahr 2007 einen psychischen Zusammenbruch erlitten hatte und unter den Vormund ihres Vaters gestellt wurde, war das Sorgerecht zu 70 Prozent an Federline gegangen. Ob sich an den Regelungen bezüglich der Kinder nach dem neuen Gerichtsurteil nun ebenfalls etwas ändert, bleibt abzuwarten.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel