Caitlyn Jenner: Söhne gegen Politkarriere

Caitlyn Jenner: Söhne gegen Politkarriere

Caitlyn Jenners Söhne sollen sie für „nicht qualifiziert“ halten, Gouverneurin von Kalifornien zu werden.

Die 71-jährige Reality-Darstellerin und ehemalige Olympiasiegerin gab kürzlich ihre Kandidatur für das politische Amt bekannt, doch Nahestehende berichten nun, dass ihre Söhne Burt (42), den Caitlyn mit Chrystie Jenner hat, und ihre beiden Söhne von Linda Thompson – Brandon (39) und Brody (37) – von ihrem möglichen Karriereschritt nicht besonders begeistert sind.

Insider sagten nun gegenüber der Klatsch-Website ‚TMZ‘, dass Burt, Brandon und Brody „nicht das Gefühl haben, dass sie für die Position qualifiziert ist“. Außerdem sollen die drei Männer ziemlich verärgert darüber sein, dass Caitlyn die Gefühle der Familie gar nicht berücksichtigte, bevor sie ihre Entscheidung bekannt gab, zu kandidieren.

Die Nachricht kommt, nachdem Arnold Schwarzenegger – der das Amt von 2003 bis 2011 innehatte – kürzlich sagte, es sei „egal“, wer Gouverneur oder Gouverneurin von Kalifornien sei, solange die Person für den Job qualifiziert ist. Er sagte: „Das Wichtigste an all dem ist, dass es keine Rolle spielt, ob es Caitlyn ist oder jemand anderes. Haben Sie eine klare Vision, wohin Sie gehen wollen? Welche Änderungen möchten Sie vornehmen, und warum sind Sie qualifiziert, Gouverneur zu werden? Das ist es, womit man die Menschen überzeugen muss.“

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel