Caprice nimmt keinen ‘giftigen’ Zucker zu sich

Caprice und ihre Familie ernähren sich ausschließlich mit biologisch angebautem Essen.

Das 47-jährige Model besteht darauf, dass es sich zusammen mit seinem Liebsten, dem amerikanischen Bankier Ty Comfort, und seinen zwei Söhnen Jax und Jett, rein biologisch ernährt und einen gesunden Speiseplan hat, von dem Fertiggerichte ausgeschlossen sind.

Caprice gibt zu, dass sie Junk Food zwar mag, dass es ihren Körper jedoch aus der Balance bringt, wenn sie es isst. In einem Interview in der neuen Ausgabe des ‘HELLO!’-Magazins erklärte sie: “Wir ernähren uns ausschließlich mit Bio-Produkten. Industriezucker ist verboten – der ist wie Gift für den Körper. Obwohl ich Junk Food mag, fasse ich es nicht an, weil sich mein Körper danach nicht gut anfühlt.” Caprice achtet darauf, dass ihre Kinder einen aktiven Lebensstil haben und sie nimmt aktiv an deren sportlichen Aktivitäten teil.

Die blonde Schönheit und ihre Familie verbringen den Sommer in ihrer Villa auf Ibiza, die perfekt dafür geeignet ist, wenn die Jungs draußen und aktiv sein wollen. Sie fügte hinzu: “Wir fahren Skateboard, schwimmen und spielen gemeinsam Tennis und Fußball. Die Strände sind wunderschön und in unserer Villa können die Jungs den ganzen Tag über in den Pool. Die Kids haben so viel Energie. Mit ihnen rumzurennen hält mich jung. Ich liebe es, mit meinen Kindern Zeit zu verbringen.”

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel