Carla Bruni plaudert über die ersten Dates mit Nicolas Sarkozy

Das Model und der Präsident

Carla Bruni (52) hat aus dem Nähkästchen geplaudert und pikante Details über ihre ersten Dates mit Ehemann Nicolas Sarkozy (65) verraten. 12 Jahre sind der ehemalige Präsident Frankreichs und die schöne Musikerin mittlerweile schon verheiratet. In der YouTube-Show “No filter with Naomi”, von und mit Model Naomi Campbell (50), hat Carla Bruni jetzt unter anderem ausgepackt, wann sie und Sarkozy zum ersten Mal im Bett gelandet sind.

„Es war Liebe auf den ersten Blick"

Alles begann im Jahr 2007, als ein gemeinsamer Freund von Bruni und Sarkozy das Model zu einem Blind Date überredete. Er habe sie gefragt, ob sie nicht Lust hätte, mit dem Präsidenten essen zu gehen. “Und ich sagte: ‘Oh, okay'”, allerdings alles in der Annahme, dass auch Sarkozys damalige Ehefrau dabei sein würde, erinnert sich Bruni. Doch der Präsident hatte sich gerade erst scheiden lassen und auch Carla Bruni war noch nicht lange wieder Single. Sie hatte sich erst kurz vorher von dem Philosophen Raphaël Enthoven (44), dem Vater ihres Sohnes Aurelien (19), getrennt. Das passte also schon mal.

“Es war Liebe auf den ersten Blick”, so Bruni über das erste Treffen mit Sarkozy. Und dann verrät sie sogar eine ganz private Sache: “Dann gingen wir zusammen nach Hause. Nicht in der ersten Nacht, sondern in der zweiten.”

Thrilled and proud that my dear friend @Naomi invited me to be tonight’s guest on her YouTube show “No filter with Naomi” at 9pm Paris time – Heureuse d’être l’invitée de Naomi ce soir dans son émission #Nofiterwithnaomi Rejoignez-nous à 21h sur www.youtube.com/naomi #nofilterwithnaomi

„Ich hätte nie gedacht, dass das in dem Alter noch mal passiert“

Dass es sich bei Bruni und Sarkozy um Liebe auf den ersten Blick handelte, wird wohl keiner bestreiten. Schließlich gab sich das frischverliebte Paar schon 2008, nur 7 Wochen nach dem ersten Date, das Ja-Wort. Im Jahr 2011 kam ihre gemeinsame Tochter Giulia (8) auf die Welt und machte das Familienglück komplett. Carla Bruni war damals schon 40 Jahre alt, Sarkozy sogar 56. “Ich hätte nie gedacht, dass das in dem Alter noch mal passiert”, schwärmt die schöne Brünette.

Nicolas Sarkozy

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel