Catherine Zeta-Jones: Romantischer Kuss mit Ehemann Michael Douglas

Catherine Zeta-Jones: Romantischer Kuss mit Ehemann Michael Douglas

Instagram-Schnappschuss

Michael Douglas (76) trat im November 2000 mit Catherine Zeta-Jones (51) vor den Traualtar. Gut 20 Jahre später scheint ihre Liebe stärker denn je. Auf Instagram postete die 51-jährige Oscarpreisträgerin am Dienstag (5. Januar) ein Beweisfoto.

Zeta-Jones: Süße Liebeserklärung an Michael Douglas

Auf dem Schnappschuss umschließt Zeta-Jones das Gesicht ihres Ehemannes mit den Händen und küsst ihn zärtlich vor romantischer Meereskulisse. Daneben postete die „Chicago“-Darstellerin ein Zitat des berühmten englischen Schriftstellers William Shakespeare (1564-1616): „Ich kann der Liebe mit keinem gütigeren Zeichen Ausdruck verleihen, als diesem Kuss.“

Auch den 20. Hochzeitstag feierten sie mit ihren Followern

Ihren 20. Hochzeitstag hatten Michael Douglas und seine Ehefrau im November ebenfalls auf der Social-Media-Plattform Instagram gefeiert. Der 76-Jährige teilte ein Hochzeitsfoto. In einer unterlegten Audioaufnahme beschrieb er, wie er Zeta-Jones 1998 kennenlernte, nachdem er ihren Film „Die Maske des Zorro“ gesehen hatte. Die Britin postete einen Videozusammenschnitt aus Bildern und Videos ihrer Beziehung. Daneben schrieb sie: „Heute vor 20 Jahren heirateten Michael und ich!! Was eine großartige magische Nacht es war! Und 7304,85 Tage und Nächte später, liebe ich dich genauso wie damals.“

Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones wurden erneut Großeltern

Die beiden Hollywood-Stars sind erst vor zwei Wochen erneut Großeltern geworden. Douglas’ ältester Sohn Cameron (42), der seiner Ehe mit Filmproduzentin Diandra Luker (65) entstammt, und seine Partnerin Viviane Thibes (42) wurden zum zweiten Mal Eltern. Die freudige Nachricht der Geburt des kleinen Jungen Ryder verkündete Cameron mit einem Instagram-Schnappschuss und den Worten „Touch down auf dem Planeten Erde“. Er und Thibes haben bereits eine dreijährige Tochter namens Lua Izzy.

spot on news

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel