Channing Tatum hat die Haare…kurz?

Neuer Lebensabschnitt, neue Frisur? Vergangenen Oktober gab Channing Tatum das Liebesaus mit Jessie J bekannt. Jetzt war offenbar Zeit für eine Veränderung.

Tatum zeigt sich auf „Instagram“ mit einer radikalen Kurzhaarfrisur. Dabei hat die Fast-Glatze gar nichts mit der Trennung von Jessie J zu tun, wie er zu seinem Post schrieb. Die Dreharbeiten zu einem Filmprojekt seien nun beendet und eine neue Frisur helfe dem 40-Jährigen, seine Figur „loszulassen“. Er schrieb: „Es ist eine Art Ritual geworden. Ein Weg, mich wieder unbelastet zu fühlen. Und mich frei zu fühlen, was eines meiner größten Bestreben ist.“

Doch welche Figur will Channing Tatum hier loslassen? Es handelt sich um den Ex-US-Army-Ranger Briggs, den Channing in der Roadtrip-Komödie „Dog“ spielt.

Foto: (c) Shogo Okishio / HNW / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel