Chris Pratt und Katherine mussten den Valentinstag vorfeiern

Bei Chris Pratt (40) und seiner Liebsten Katherine Schwarzenegger (30) hat der Valentinstag schon etwas früher stattgefunden. Der Schauspieler und die Autorin schweben aktuell im siebten Himmel. Erst im Juli haben die beiden nach rund einem Jahr Beziehung den Bund fürs Leben geschlossen. Seitdem überhäufen sie sich auf Social Media mit zuckersüßen Liebesbotschaften. Den Tag der Liebe müssen sie allerdings getrennt voneinander verbringen – doch die US-Stars haben vorgesorgt!

Das hat der 40-Jährige jetzt im Extra-Interview verraten: “Am liebsten verbringe ich meine Abende zu Hause. Wir haben den Valentinstag bereits am vergangenen Wochenende gefeiert, weil ich wusste, dass ich an diesem Wochenende für meinen neuen Film ‘Onward’ unterwegs sein werde.” Im Gespräch mit ET deutete der Filmheld jedoch an, dass sich seine Liebste in einigen Tagen noch über eine kleine zusätzliche Überraschung freuen kann: “Sie weiß nicht, dass noch ein weiteres Valentinstagsgeschenk auf sie wartet”, gab sich Chris geheimnisvoll.

Mit Familienzuwachs in Form von süßem Haustier-Nachwuchs darf Katherine aber wohl nicht rechnen. “Wenn ich ihr ein weiteres Tier zum Valentinstag schenke, wäre sie bestimmt etwas sauer”, scherzte Chris weiter. Mit ihren Hunden, Schafen und Hausschweinen sind die beiden aktuell voll ausgelastet.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel