Daniela Büchner: Polizei-Schock auf Mallorca!

Schon wieder Ärger für Daniela Büchner! Die TV-Auswanderin musste wegen ihrer Kinder zur Polizei.

Daniela Büchner hat es wirklich nicht leicht! Immer wieder kassiert sie in den sozialen Netzwerken Shitstorms. Jetzt musste sie sich wegen eines Users sogar bei der Polizei melden…

Daniela Büchner ließ ihre Kinder allein

Was war passiert? Daniela reiste mit den Zwillingen Jenna und Diego nach Deutschland. Ihre drei älteren Kinder blieben auf Mallorca. Ein gefundenes Fressen für einen Instagram-Follower! Er meldete Daniela bei der Polizei, da sie Jada, Joelina und Volkan alleine ließ.  

Emotionale Worte von Daniela Büchner! Mit dieser Nachricht rührt sie nun ihre Fans zu Tränen!

Zurück in Spanien ging es also direkt aufs Revier. “Die Instagram-Polizei war wieder unterwegs! (…) Heute Nachmittag muss ich nämlich zur Guardia Civil”, berichtete Danni genervt in ihrer Instagram-Story. “Stellt euch vor: Da hat irgendein mutiger Instagram-Freak angerufen und den Tipp gegeben, dass hier minderjährige Kinder alleine zu Hause sind.”

Daniela Büchner war stinksauer

Wenig später löste sich das Problem in Luft auf. Es spricht nichts dagegen, dass die beiden erwachsenen Kinder auf die minderjährige Jada aufpassen. Sauer war Danni trotzdem. “An denjenigen, der versucht hat, mich hier anzuscheißen: Ihr seid ein bisschen dumm! Ich weiß gar nicht, warum ihr euch die Mühe macht! Unfassbar!”, schimpfte sie. Lässt sich nur hoffen, dass sich so ein Vorfall nicht wiederholt…

Ist Danni nach dem Tod von Jens wieder verliebt? Mehr dazu erfahrt ihr im Video:


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel