Daniela Katzenberger zeigt süße Kindheitserinnerungen zu Jennys Geburtstag

Alles Gute, Jenny!

Wie die Zeit vergeht! Sängerin und Reality-TV-Star Jenny Frankhauser feierte so eben den 28. Geburtstag. Ihre große Schwester, Daniela Katzenberger (33), holte zu diesem Anlass ein paar Fotos aus dem Familienalbum raus. Die süßen Kindheitserinnerungen der beiden Damen zeigen wir hier.

So süß waren Daniela und Jenny als Kinder

Verdammt… wann bist du bitte so erwachsen geworden ? 😳 Du warst gerade noch in Mamas Bauch und ich habe dich mit meiner kleinen Kinderhand dagegen treten gespürt 😊❤️ Damals war ich fest davon überzeugt dass du Karate-Kid bist 😁 Und was haben wir uns immer fast um den letzten Schokoriegel gekloppt… obwohl das machen wir ja heute noch 😂😂 Manche Dinge ändern sich Gott sei Dank nie 😁❤️ Happy Birthday sweet 28 ❤️😍 Deine Vulvel ❤️

Löwen-Mama Iris ist ganz nostalgisch an diesem Tag und postet bei Instagram ein Foto mit Baby Jenny in ihrem Arm. Zu einer Fotocollage schreibt sie: “Mit 2800 Gramm und 47 Zentimetern bist du auf die Welt gekommen – und schau, was für eine tolle Frau aus dir geworden ist.”

Auch die große Katzen-Schwester schwelgt an diesem Tag in Erinnerungen. Sie kann sich noch daran erinnern, als Mama Iris mit Jenny schwanger war. “Verdammt, wann bist du bitte so erwachsen geworden? Du warst gerade noch in Mamas Bauch und ich habe dich mit meiner kleinen Kinderhand dagegen treten gespürt. Damals war ich fest davon überzeugt, dass du Karate-Kid bist”, witzelt die Blondine auf Instagram.

Daniela zeigt Kindheitsfotos

Daniela postet dazu eine Reihe von Kindheitsfotos: Auf einem gemeinsamen Foto, auf dem Daniela noch dunkle Haare hat, grinst die kleine Jenny frech in die Kamera. Andere Fotos zeigen Jenny als Baby in den Armen der Mama und Oma. Auf einem Schnappschuss sieht man Mama Iris mit ihrem dicken Babybauch. Auch ein Foto von Bruder Tobias und Baby Jenny ist mit dabei. Die Geschwister trafen sich gerade erst für eine Familienvereinigung auf Mallorca – kurz nach Jennys “Promi Big Brother”-Auszug.

Daniela erinnert sich noch gut an die gemeinsame Kindheit: “Und was haben wir uns immer fast um den letzten Schokoriegel gekloppt … obwohl das machen wir ja heute noch. Manche Dinge ändern sich – Gott sei Dank – nie.” Ihr Post endet mit den Worten: “Happy Birthday, Sweet 28. Deine Vulvel!”

Warum heißt Daniela Katzenberger eigentlich Vulvel?

Wie bitte, was ist denn eine Vulvel? Diesen Kosenamen hat die Katze von ihrer Mama bekommen. In ihrer RTLZWEI-Doku-Soap verriet Daniela vor vielen Jahren, dass ihre Mama damals beim Frauenarzt nach dem Geschlecht des Babys fragte. Die Ärztin sagte darauf: “Man sieht ganz deutlich die Vulva.” Und irgendwie wurde dann das Wort “Vulvel” daraus. Ob es eine lustige Wortfindung durch den Pfälzer-Dialekt der Familie ist? Wer weiß …

Im Video: Die große Versöhnung zwischen der Katze & Jenny


Daniela Katzenberger

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel