Das hat Jennifer Aniston vom "Friends"-Set mitgehen lassen

Das trägt Jennifer Aniston (52) noch heute! Die Serie Friends zählt nach wie vor zu den beliebtesten Sitcoms der Welt, obwohl sie schon so viele Jahre abgedreht ist: Bereits 17 Jahre ist es her, seit Fans von den sechs Freunden Abschied nehmen mussten. Doch gerade erst erschien eine kleine Reunion mit den Hauptdarstellern Courteney Cox (56), Matt LeBlanc (53), David Schwimmer (54), Matthew Perry (51), Lisa Kudrow (57) und Jennifer Aniston. Letztere verriet jetzt in einem Gespräch zu dem aktuellen Serien-Special, was sie vom “Friends”-Set hat mitgehen lassen!

In einem Interview mit People Magazine sprachen die drei Hauptdarstellerinnen über Erinnerungsstücke der Dreharbeiten. Jennifer offenbarte dabei, dass sie am Ende der Show ein Kleid vom Set mitnahm. Allerdings keins ihrer Figur Rachel, sondern: “Ein Kleid, das Monica trug”, also Courteneys Rolle. “Ich ging in ihre Garderobe und zog es heraus, und ich habe es immer noch und trage es bis heute”, erklärte sie. “Es passt immer noch”, fügte die 52-Jährige außerdem hinzu und beschrieb das Stück als “schwarz mit Blümchenmuster und Spitze”.

Wie The Mirror berichtete, wurde das Kleid in der 22. Episode der achten Staffel gezeigt. Courteney selber reagierte humorvoll und lachte: “Es ist seitdem wahrscheinlich schon vier mal aus dem Trend und wieder in den Trend gekommen.” Doch Jennifer war anderer Meinung: “Das wird immer im Trend sein”, entgegnete sie.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel