Das ist der Sohn von "Tote Hosen"-Star Campino

In die Fußstapfen seines Vaters scheint er nicht zu treten, das Rampenlicht ist offenbar aber doch gewissermaßen sein Ding: Der Sohn von „Tote Hosen“-Frontmann Campino ist Model.

Dies berichtet die „Bild“. Demnach lief Lenn Julian Frege bereits im Januar erstmals für Prada über den Laufsteg und das direkt auf der Fashion Week in Mailand. Dort präsentierte er die exklusive Herbst-Winter-Kollektion. Seine Agentur „Tomorrow is Another Day“ teilte damals auch mehrere Fotos auf ihrem Instagram-Profil. Dass es sich dabei aber um den Sohn von Campino handelte, wurde erst jetzt bekannt. 

Der Homepage der Modelagentur ist zu entnehmen, dass Lenn Julian 1,88 groß ist und Schuhgröße 45 trägt. Auch ein Instagram-Profil ist dort hinterlegt, es scheint aber nicht mehr aktiv zu sein. 

  • Kaum Vertrauen mehr: Thronrede ohne Jubel – Königspaar im Popularitäts-Tief
  • Er starb an Corona: Ex-“Großstadtrevier“-Schauspieler Wilfried Dziallas ist tot
  • In nur wenigen Tagen: So viel hat Tim Mälzer abgenommen

Lenns Mutter ist die Schauspielerin Karina Krawczyk, mit der Campino bis 2006 liiert war. Der Junge wurde im März 2004 geboren. Dem „Bild“-Bericht zufolge lebt er mit seiner Mutter in Berlin. Dort sei Lenn auch bei den Fridays-For-Future-Demos dabei gewesen, wie Campino vor zwei Jahren verriet: „Dafür müsste er mich auch nicht um Erlaubnis fragen. Wenn er damit ein Problem bekommen würde, würde ich mich für ihn einsetzen.“

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel