Demi Lovato erinnert an verstorbene Naya Rivera (†33)

Sie wird den Glee-Star nie vergessen! Im Sommer dieses Jahres ist Naya Rivera (✝33) bei einem tragischen Unglück ums Leben gekommen: Die Schauspielerin war während eines Bootsausfluges mit ihrem Sohn Josey (5) auf dem Lake Piru ertrunken. Demi Lovato (28) hat diesen Verlust bis jetzt nicht ganz verkraftet: Im Netz teilt die Sängerin eine emotionale Hommage an ihre Freundin Naya!

In ihrer Instagram-Story veröffentlichte die 28-Jährige vor wenigen Tagen einen kurzen Clip, den sie der verstorbenen “Glee”-Darstellerin widmete. Mit den Worten “Ich vermisse dich” unterstrich Demi einmal mehr, wie sehr ihr die Schauspielerin fehlt. Und das auch aus einem ganz bestimmten Grund: 2013 hatten Demi und Naya in “Glee” ein lesbisches Pärchen gespielt – und waren seitdem im realen Leben zu ziemlich guten Freundinnen geworden.

Bereits kurz nach Nayas Tod hatte sich die “Tell Me You Love Me”-Interpretin für die gemeinsame Zeit und Erfahrung am “Glee”-Set bei ihr bedankt. “Dein Charakter, den du gespielt hast, war einfach bahnbrechend für viele verschlossene Mädchen aus der LGBQ+-Community. Dein Ehrgeiz und deine Leistung haben Frauen auf der ganzen Welt inspiriert”, so Demi in einem Insta-Beitrag.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel