„Descendants 3“ gedenkt Cameron Boyce

Cameron Boyce starb mit nur 20 Jahren

Nach dem plötzlichen Tod von „Descendants“-Star Cameron Boyce (1999-2019) wird der Schauspieler nun am Ende von Teil 3 gewürdigt. Im Abspann des Disney-Channel-Films wurde ein zweiminütiges Video hinzugefügt, das den US-Darsteller während seiner gesamten Karriere von „Jessie“ bis zu allen drei „Descendants“-Filmen zeigt.

Cameron Boyce schaffte mit „Descendants“ seinen Durchbruch

Cameron Boyce starb am 6. Juli 2019 in Hollywood, Kalifornien. Vor seinem Tod hatte er einen Epilepsieanfall. Das teilte der Sprecher der Familie dem US-Sender “ABC” mit. Nach dem viel zu frühen Tod des erst 20 Jahre alten Schauspielers haben sich seine Eltern Libby und Victor mit einem offiziellen Statement zu Wort gemeldet.

Sein Schauspieldebüt feierte Boyce mit dem Horrorfilm “Mirrors” (2007) an der Seite von Kiefer Sutherland (52). Zwei Jahre später spielte er Adam Sandlers (52) Sohn in “Kindsköpfe”.

Den Durchbruch bescherte ihm die Fernsehfilmreihe “Descendants – Die Nachkommen” (2015, 2017, 2019). Teil 3 wurde am 2. August 2019 auf dem Disney Channel ausgestrahlt.

spot on news

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel