Deshalb war schwangere Kylie Jenner nicht auf der Met Gala

Viele Fans haben sich mächtig gewundert: Wieso war Kylie Jenner (24) am Montagabend nicht auf der Met Gala? Schon seit Jahren zählt die Beauty-Unternehmerin zu den spannendsten Gästen auf der prestigeträchtigen Veranstaltung. Der Grund: Die Halbschwester von Kim Kardashian (40) landete mit ihren ausgefallenen Outfits immer einen Volltreffer nach dem nächsten. Eigentlich sollte Kylie auch in diesem Jahr die Met Gala besuchen, sagte jedoch kurzfristig ab. Lag es an ihrer Schwangerschaft?

Offenbar schon! Ein Insider erklärte gegenüber E!News nämlich: “Sie hat in letzter Minute einen Rückzieher gemacht, weil sie sich einfach total überwältigt und nicht besonders gut gefühlt hat.” Klingt ganz so, als würde die werdende Zweifachmama sich voll und ganz auf ihre Gesundheit und die ihres Babys konzentrieren!

Auch wenn sie es nicht auf die Met Gala geschafft hat: Erst vor ein paar Tagen besuchte Kylie die New York Fashion Week – und präsentierte auf dem roten Teppich ihren hübschen Babybauch! Die 24-Jährige wählte für diesen Anlass einen herbstlichen Look aus Oversize-Mantel, Crop-Top und weiter Hose.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel