Deutschlandbesuch: Königin Máxima stiehlt allen mit recyceltem XXL-Blumenhut die Show

Deutschlandbesuch: Königin Máxima stiehlt allen mit recyceltem XXL-Blumenhut die Show

Königin Máxima ist in Deutschland gelandet

Vor diesem Look ziehen wir den Hut! Bei zwei verschiedenen Staatsbesuchen das gleiche Outfit tragen, ohne dafür einen Mega-Shitstorm im Netz zu erhaschen – das kann wohl nur Königin Máxima der Niederlande (50). Die schöne Regentin gehört immerhin zu den beliebtesten Royals der Welt und wird seit jeher für ihre Bodenständigkeit gefeiert. Auch beim Besuch in der deutschen Hauptstadt stahl Máxima jetzt allen Anwesenden die Show, was nicht zuletzt an ihrer recycelten Robe inklusive Mega-Blumenwiese auf dem Kopf gelegen haben dürfte.

Im Video: Máxima und Willem-Alexander in Deutschland

Willem-Alexander fliegt seine Máxima selbst nach Deutschland

Dieser transparente Blumen-Look war recycelt

Dieses royalen Gastspiel werden die Deutschen wohl so schnell nicht wieder vergessen. Seitdem Königin Máxima am Montag (05. Juli) mit Ehemann König Willem-Alexander auf deutschem Boden gelandet ist, gilt sämtliche Aufmerksamkeit ihr. Nicht nur ihr unvergleichliches Strahlen ist ansteckend, auch ihre Outfits sorgen von Station zu Station für große Augen.

Nachdem das Paar Tag 1 ihres Berlin-Besuches bei Regenwetter erfolgreich hinter sich gebracht hat, starteten die royalen Turteltauben mit einer Besichtigung des Reichstagsgebäudes und Treffen mit Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) in die zweite Runde. Aber die gläserne Kuppel der Location wurde für alle Anwesenden schnell zur Nebensache. Denn vor allem Máximas Look war DAS Gesprächsthema Nummer eins. Die wilde Kombi im Nude-Look, bestehend aus hellem, transparentem Midikleid und edel bronzefarbenem XXL-Blumengebilde auf dem Kopf, war nämlich nicht neu.

Dasselbe Outfit hatte sie 2019 schon einmal getragen, beim Staatsbesuch in Großbritannien mit Queen Elizabeth (95). Damals hatten die Royals gemeinsam die Ascot-Pferderennwoche besucht, wo Fascinator bei weiblichen Gästen zum absoluten Muss gehören. Wie gut, dass Máxima Hüte liebt.

Jetzt gab sie mit ihrem britisch angehauchten Look von Modeschöpfer Claes Iversen und Hutdesignerin Berry Rutjes ihren Zweitaufschlag im Regierungsviertel von Berlin – ganz ohne Pferdewoche.

Abschied von Angela Merkel

Nach ihrem Besuch auf der Reichstagskuppel steht für die Royals übrigens noch ein weiterer wichtiger Termin im Kalender. Die beiden waren nämlich nicht nur nach Deutschland gereist, um die deutsch-niederländischen Beziehungen zu stärken, sondern auch, um sich von Angela Merkel zu verabschieden. Nach 16 Jahren im Amt beendet die erste Frau des Landes im Herbst ihre Kanzlerinnen-Karriere. Um 14:15 Uhr steht das Treffen im Kanzleramt an. Ob Máxima auch dort mit Riesen-Hut antanzen wird? (cch)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel