"Die Bachelorette": "Niemand bekommt die letzte Rose"

Was für ein Liebes-Drama bei Maxime Herbord spricht

Steht etwa schon nach der ersten Folge von “Die Bachelorette” fest, wie sich Maxime Herbord am Ende entscheidet?

Während viele Zuschauer Dario Carlucci als heißen Favoriten sehen …

…vermuten andere, dass sich die 26-Jährige am Ende möglicherweise für keinen der Kandidaten entscheiden wird!

Endlich ist es soweit! Seit wenigen Stunden können “Die Bachelorette”-Fans auf TVNOW bereits die erste Folge der beliebten RTL-Kuppelshow sehen. Doch genau die sorgt schon jetzt für krasse Spekulationen um Maxime Herbord, 26!

“Bachelorette”-Maxime Herbord: Steht der Sieger längst fest?

Für die “Bachelorette”-Fans war es ziemlich überraschend, als bekannt wurde, dass ausgerechnet Maxime Herbord in diesem Jahr auf Männersuche im TV gehen wird. Wochenlang wurde über “Bachelor”-Siegerin Mimi Gwozdz oder “Love Island”-Kandidatin Chethrin Schulze spekuliert – die ehemalige “Bachelor”-Kandidatin hatte allerdings niemand auf dem Schirm. Kein Wunder, denn erst im Februar gaben sie und Ex-Freund David Friedrich nach knapp zwei Jahren Beziehung ihre Trennung bekannt. Dass die 26-Jährige so kurz nach dem Beziehungsende schon wieder bereit ist, sich zu verlieben, hielten viele Fans für unwahrscheinlich.

So oder so: Maxime Herbord ist die neue “Bachelorette” und seit wenigen Stunden gibt es bei TVNOW bereits die erste Folge der RTL-Sendung zu sehen, die eigentlich erst am 14. Juli im TV läuft – und wenn es nach einigen Fans geht, dann könnte die bereits mehr verraten, als gedacht!

+++ Achtung, möglicher Spoiler! +++

Mehr zur “Bachelorette” liest du hier:

  • “Die Bachelorette”: Abrechnung mit Maxime Herbord – “War geschockt”

  • “Bachelorette” Maxime Herbord: Erste Worte von David Friedrich – “Tut weh”

  • “Die Bachelorette”: Liebes-Sensation hinter den Kulissen

 

“Bachelorette”-Maxime Herbord: “Im Finale bekommt niemand die letzte Rose”

Viele “Bachelorette”-Zuschauer wollen nämlich jetzt schon wissen, wie die diesjährige Staffel endet und wie – oder besser gesagt für wen – sich Maxime Herbord am Ende entscheiden könnte. Wenn es nach den Usern geht, hat Dario Carlucci die besten Karten, am Ende mit der letzten Rose nach Hause zu gehen. Der 33-Jährige durfte sich nämlich über das erste Einzeldate freuen – und das auch absolut zurecht, wenn es nach den Fans geht: “Dario war beim ersten Aufeinandertreffen am sympathischsten”, schreibt eine Zuschauerin, eine andere sieht das ähnlich: “Dario ist ein super authentischer Typ, verdientes erstes Einzeldate.”

Ob Dario tatsächlich das Herz von Maxime erobern kann? Das ist derzeit noch nicht bekannt. Ein Fan der Kuppelshow glaubt allerdings nicht daran, dass die 26-Jährige überhaupt mit einem Mann aus der Sendung gehen wird. Der Grund für den krassen Verdacht ist der Vorspann, in dem Maxime Herbord von einem “Katz-und-Maus-Spiel” spricht und sich sichtlich geknickt eingesteht: “Hätte ich mal auf mein Bauchgefühl gehört”:

Der Vorspann beziehungsweise der Schnelldurchlauf macht irgendwie den Eindruck, dass im Finale niemand die letzte Rose bekommt.

Sollte sich diese Theorie tatsächlich bewahrheiten, dann wäre das wohl eine kleine Sensation, denn abgesehen von Sebastian Preuss, der sich im RTL-Pendant “Der Bachelor” ebenfalls für keine der beiden Finalistinnen entschied, hat es sowas bei “Die Bachelorette” bislang noch nie gegeben! Es bleibt also spannend …

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel