Die offiziellen Tauffotos von Prinz Julian sind da

Am Wochenende hatte die schwedische Königsfamilie einen Grund zu feiern: Nesthäkchen Julian wurde in der Schlosskirche Drottningholm getauft. Jetzt veröffentlicht das Kungahuset offizielle Bilder des Anlasses.

Dabei handelt es sich um drei unterschiedliche Gruppenfotos. Das erste zeigt Prinz Julian auf dem Schoss seiner Mutter, Prinzessin Sofia. Neben dieser sitzt vom Betrachter aus links ihr ältester Sohn, Prinz Alexander. Rechts hat der stolze Vater, Prinz Carl Philip, Platz genommen und neben ihm wiederum Prinz Gabriel.

 Prinz Julian mit seinen Eltern und Geschwistern sowie den Großeltern: Mütterlicherseits sind das Erik und Marie Hellqvist und väterlicherseits Königin Silvia und König Carl Gustaf. (Quelle: Elisabeth Toll, Kungl. Hovstaterna )

Für das nächste Bild haben sich die Großeltern der drei kleinen Prinzen hinzugesellt: die Eltern von Sofia – Erik und Marie Hellqvist – sowie Carl Philips Mutter und Vater: Königin Silvia und König Carl Gustaf. 

Fotoshooting auf Schloss Drottningholm

Das dritte Foto zeigt Sofia, Carl Philip und ihre Söhne dann gemeinsam mit den Taufpaten von Prinz Julian, die sich hinter der Familie, die weiterhin auf einem barocken Sofa sitzt, positioniert haben. 

Sofia und Carl Philip mit ihren drei Söhnen und den Taufpaten von Prinz Julian: Jacob Högfeldt, Frida Vesterberg, Patrick Sommerlath, Stina Andersson und Johan Andersson.(Quelle: Elisabeth Toll, Kungl. Hovstaterna )

  • Ehrentag für Schwedens Miniroyal: Die schönsten Bilder von Julians Taufe
  • Bild mit Baby Julian: Schweden-Royals teilen erstes Familienfoto zu fünft
  • Kuscheln mit dem Babyprinzen: Schweden-Royals teilen Familienbild

Aufgenommen wurden alle drei Bilder in den Gemächern von Schloss Drottningholm. Dorthin hatten der König und die Königin nach dem Gottesdienst zu einem privaten Mittagessen geladen. Mit dabei waren die königliche Familie, Familie Hellqivst sowie die Taufpaten von Prinz Julian. Hier können Sie sich noch einmal durch die schönsten Bilder dieses besonderen royalen Ereignisses klicken.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel