Dieter Bohlen: Schock! Er macht Schluss mit "DSDS" | InTouch

Was für ein TV-Hammer! Dieter Bohlen schmeißt bei “DSDS” hin.

Seit der ersten Staffel ist Dieter Bohlen Chefjuror bei “DSDS”. Doch damit ist jetzt Schluss! Wie die “BILD”-Zeitung berichtet, hängt der Poptitan seinen Job an den Nagel. Ab 2022 wird “DSDS” damit mit einer komplett neu besetzten Jury auf Sendung gehen. Auch “Das Supertalent” bekommt ab Herbst neue Gesichter. Wer Dieters Nachfolger wird, ist noch nicht bekannt.

Das sagt Sender RTL zu Dieter Bohlens “DSDS”-Aus

RTL-Unterhaltungschef Kai Sturm meldete sich bereits zu Wort: “Wir bedanken uns ausdrücklich bei der aktuellen Jury und insbesondere bei Dieter Bohlen als langjährigem Chefjuror. Mit klaren Urteilen und feinem Gespür für musikalischen Mainstream im allerbesten Sinne ist er maßgeblich am langjährigen Erfolg beider Shows beteiligt. Nach fast zwei Jahrzehnten gemeinsamer Erfolge ist jetzt der richtige Zeitpunkt für Veränderung und Weiterentwicklung.”

DSDS sorgt in diesem Jahr für so einige Schlagzeilen. Aber nicht etwa wegen den tollen Sängern und Sängerinnen! Jetzt sorgt ein Mobbing-Eklat für großen Aufruhr…

Geschäftsführer Henning Tewes ergänzt: “DSDS ist eine unglaublich starke Entertainment-Marke, weltweit in fast 60 Ländern gelaufen, mit am längsten davon bei uns in Deutschland. Grund dafür sind neben der Expertise und Akribie unserer Programmmacher auch ihr ausgeprägter Wille, die Show immer wieder neu zu erfinden. Mit einer komplett neuen Jury wird DSDS frische Impulse setzen, um musikalische Talente und Millionen Zuschauer neu zu inspirieren und zu begeistern. Gleichzeitig möchte auch ich mich herzlich bei Dieter Bohlen und allen Juroren für ihren Einsatz bedanken.”

Mager-Schock bei Dieter! Welche Bilder vor kurzem für Furore sorgten, erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel