Dritte Scheidung: Will Kim Kardashian noch mal heiraten?

Was sind ihre Pläne? 2022 verlief für Kim Kardashian (42) ziemlich turbulent. Nach acht Jahren Ehe mit Kanye West (45) reichte die Unternehmerin die Scheidung ein. Danach brach zwischen ihnen ein regelrechter Rosenkrieg aus – besonders der Rapper teilte nur zu gerne Spitzen gegen die Mutter seiner vier Kinder aus. Ende November ging die Scheidung der beiden dann final über den Tisch. Somit ging für Kim bereits ihre dritte Ehe in die Brüche – hat sie nun die Nase vom Jawort voll?

In dem Podcast Goop verriet die The Kardashians-Beauty der Gastgeberin Gwyneth Paltrow (50) ihre zukünftigen Hochzeitspläne. Abgeneigt ist sie trotz drei Scheidungen wohl auch weiterhin nicht. „Sag niemals nie“, erklärte Kim dazu knapp. Sie glaube augenscheinlich auch weiterhin daran, ihren Traummann zu finden –denn die Beauty sei „so eine Romantikerin“ und habe immer noch genug „Fantasie“, dass es mit dem Heiraten irgendwann klappen wird. Für die Influencerin sei es aber okay, wenn sie mit ihrem Partner einfach nur für immer zusammen ist.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel