Dua Lipa: Keinen Bock auf Sexismus!

Dua Lipa hatte im Laufe ihrer Karriere schon oft mit Sexismus zu tun und kann ein Lied davon singen.

Im Interview mit dem Magazin „Attitude“ sagte die 25-Jährige: „Du bist in einem Musikvideo und der Regisseur sagt ‚Ich denke, dass du auf jeden Fall einen Rock tragen solltest‘ […] Und ich sage ‚Nein, ich werde Hosen tragen, weil es verdammt kalt ist.‘ Ich weiß, wie ich mich behaupten kann.“ Sie erklärte auch, dass ihre rebellische Art ihr schon häufiger zugute kam. Sie sagte weiter: „Wir sind es so gewohnt, einfach zu sagen, dass es keine große Sache ist. Ich war schon immer jemand, der andere sofort abcheckt. Wenn jemand etwas sagt, [mit dem ich nicht übereinstimme], sage ich ‚Das werde ich nicht tun, das tue ich.’“

Die Britin erklärte auch, dass sie es als ihre Pflicht betrachte, sich für Themen wie zum Beispiel im Kampf für die LGBTQ-Rechte einzusetzen. Sie sagte noch: „[Ich benutze] meine Plattform, um Bewusstsein zu schaffen, Unterstützung zu bieten und Leuten das Gefühl zu geben, dass sie gesehen und gehört werden und sicher sind. Es ist ein Recht, die Person zu lieben, die du lieben willst.“

Foto: (c) PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel