Durch die Jahre mit Pietro Lombardi

Pietro Lombardi – an diesem Namen kommen TV-Zuschauer und Musik-Interessierte in Deutschland seit Jahren nicht mehr vorbei. Wie sich der heute so erfolgreiche Sänger über die Jahre verändert hat, zeigen wir euch hier. 

Ende 2010 begann das öffentliche Leben des damaligen Pizzabäckers und Swarovski-Stein-Legers. Pietro Lombardi versuchte sein Glück bei DSDS und eroberte im Laufe der achten Staffel der Casting-Show die Herzen der Zuschauer.

Er konnte sich im Finale gegen Sarah Lombardi, damals noch Sarah Engels, durchsetzen und wurde zum Sieger gewählt. In den darauffolgenden Jahren entwickelte sich Pietro Lombardi schlichtweg zum erfolgreichsten DSDS-Gewinner aller Zeiten.

Auch viele Jahre nach seinem Sieg bei der Casting-Show feiert er mit Hits wie „Phänomenal“, „Macarena“ oder „Bella Donna“ große Erfolge. Doch auch in seinem Privatleben hat sich in den Jahren einiges getan.

Pietro Lombardi: DSDS 2011(© Imago / Star-Media)

Durch die Jahre mit Pietro Lombardi: Vom Pizzabäcker zum Superstar

Sarah und Pietro Lombardi verliebten sich während ihrer gemeinsamen Zeit bei DSDS, verlobten sich und heirateten 2013. Drei Jahre später folgte die Trennung und dann die Scheidung. Nach dem Liebes-Aus stürzte Pietro Lombardi in ein tiefes Loch, er war fast obdachlos, musste „allein im Auto schlafen“, wie er auf Instagram schreibt. Doch die Trennung ließ den Sänger erwachsener werden – noch viel mehr veränderte ihn jedoch Sohn Alessio.

Weitere spannende Fakten aus Pietro Lombardis Leben gibt es im Video.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel