Edin oder Wincent? Er setzt sich bei "Schlag den Star" durch

Es kann nur einen Sieger geben! Heute Abend hieß es bei Schlag den Star: Echo-Abräumer gegen Grimme-Preisträger. Sänger Wincent Weiss (28) und Schauspieler Edin Hasanovic traten in nervenaufreibenden Spielen gegeneinander an und versuchten, sich durch sportliche Bestleistungen und Allgemeinwissen gegenseitig zu übertrumpfen. Fast über die gesamte Sendung hinweg lieferten sich die zwei ein Kopf-an-Kopf-Rennen – doch am Ende konnte sich Wincent durchsetzen.

Alle 15 Spiele wurden in dem Format mit Moderator Elton (50) ausgespielt, bis Wincent jubeln konnte. Nachdem Wincent den besseren Start erwischt hatte und gleich zwei Runden für sich entscheiden konnte, holte Edin rasch auf. Nach langem Hin und Her gab es nach Spiel zwölf erneut einen Gleichstand: 39 zu 39. Einen ersten Matchball des 29-Jährigen wehrte der Musiker beim Pappkarton-Boxen erfolgreich ab. Den Sieg brachte schließlich “Nicht berühren!” – eine Art heißer Draht. Wincent hielt länger als 4:30 Minuten durch und durfte den Geldkoffer in Empfang nehmen.

Damit dritt er in die Fußstapfen von Carmen Geiss (56), die Anfang Mai gegen Claudia Effenberg (55) triumphierte. Nach 14 Spielen musste sich ihre Gegnerin geschlagen geben und die Frau von Robert Geiss (57) sicherte sich das Preisgeld in Höhe von 100.000 Euro, das zur Hälfte für einen guten Zweck gespendet wurde.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel