Emotional: Pietro verhökert erste Rolex an Superhändler!

Pietro Lombardi (28) betritt unbekanntes Terrain! Den Sänger kennt man bisher eigentlich nur von DSDS. Nachdem er die Castingshow 2011 gewonnen hatte, war er bis 2019 einer der vier Juroren. Doch jetzt war er bei einem ganz anderen Format zu Gast: Er ging zu Die Superhändler, um eines seiner emotional wertvollsten Erinnerungsstücke unter den Hammer zu bringen: seine allererste Rolex. Aber wer bekam den Zuschlag?

Schon im Vorspann hatte Pietro verraten, dass die Luxusuhr für ihn ganz besondere Bedeutung habe, denn er habe sie damals nach seinem Durchbruch bei DSDS gekauft. “Das habe ich mir nie erträumt, dass ich mir eine Uhr in dem Preissegment leisten kann”, betonte er. Die Händler rund um Markus Reinecke (51) kündigten schon vorab an, dass sie auf jeden Fall mehr dafür bieten würden, als er damals dafür bezahlt habe. Im Gespräch mit Sükrü Pehlivan (47) verriet Pietro, dass er 12.500 Euro dafür verlange. Letztendlich ergatterte Thomas Käfer für 9.005 Euro das Schmuckstück.

Kurz zuvor hatte Pietro Markus einen Korb gegeben. Er hatte ihm zunächst 6.500 Euro für die Rolex geboten und dann noch einmal 2.500 Euro draufgelegt. Sein Kollege hat ihn also nur um fünf Euro überboten. Habt ihr Pietros Auftritt bei “Die Superhändler” gesehen? Stimmt ab!


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel