Erstes "Hochzeit auf ersten Blick"-Paar Tim und Bea getrennt

Traurige Nachrichten von Bea und Tim. 2014 hatten sich die beiden Düsseldorfer im Rahmen der ersten Hochzeit auf den ersten Blick-Staffel das Jawort gegeben – ohne sich vorher auch nur ein einziges Mal gesehen zu haben. Tatsächlich wurde aus den beiden ein Liebespaar. Sie galten sogar jahrelang als Vorbild für ihre Mitstreiter und Nachfolger. Doch ihre Liebe sollte offenbar nicht für immer sein: Bea und Tim haben sich getrennt!

Seit einiger Zeit gab es bereits Gerüchte, dass es in der Ehe der beiden Reality-TV-Teilnehmer kriselt. Gegenüber Bild sprach Bea nun endlich Klartext: “Ja, es stimmt. Wir haben uns schon vor einem Jahr getrennt, um den Jahreswechsel 2019/2020 herum. Aber wir wollten den Schein noch etwas aufrechterhalten.” Inzwischen sei das Trennungsjahr vorbei. Sie wohnen in getrennten Wohnungen und suchen nach einem Termin für die Scheidung.

Doch warum ist ihre Ehe gescheitert? “Wir haben uns einfach klassisch auseinandergelebt. Aber da ist kein böses Blut. Freundschaftlich ist immer noch alles okay, aber die Gefühle sind nicht mehr da”, erklärte Bea. Sie hätten die gemeinsame Zeit genossen und würden es nicht bereuen, an dem Sozialexperiment teilgenommen zu haben. Einen neuen Partner habe sich noch nicht.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel