Eva Benetatou: Horror-Nachricht! Was hat sie zu verstecken?

"Bin noch nicht bereit"

Eva Benetatou beunruhigt Fans und Follower seit Tagen auf Instagram mit mysteriösen Andeutungen.

Die Influencerin erklärt, dass sie über ein Ereignis sprechen möchte…

Nun enthüllt sie weitere Details – und die geben Grund zur Sorge.

Eva Benetatou, 29, beunruhigt ihre Fans seit Tagen mit mysteriösen Andeutungen darüber, was ihr am letzten Wochenende passiert ist. Ihre neuesten Aussagen lassen vermuten, dass es dabei auch um Baby George Angelos geht…

Eva Benetatou: Schwierige Aufgabe 

Eva Benetatou ist endlich Mama. Seit knapp vier Wochen kann sie ihren George Angelos in den Armen halten und genießt die erste Zeit mit ihrem kleinen Baby. Aber nicht immer ist alles nur schön und einfach für die Influencerin, denn  von Kindsvater Chris Broy ist sie schon lange getrennt.

Doch Eva findet immer mehr ihren eigenen Weg und lässt ihre Follower hautnah dabei sein, wie sie in ihre Mutterrolle hineinwächst. Und dabei hat sie nun anscheinend einen weiteren wichtigen Schritt gemacht, doch der soll alles andere als leicht gewesen sein.

Eva Benetatou: Mit George zum Arzt 

Eva erzählte zuletzt in ihrer Instagram-Story, dass gerade für George viele wichtige Termine auf dem Programm stehen. Neben einem Besuch beim Kinderarzt, um zu sehen, ob ihr Sohn sich gut entwickelt, mussten die beiden auch noch Passbilder für den “kleinen Mann”, wie Eva ihr Baby liebevoll nennt, machen lassen gehen.

Denn George bekommt schon ganz bald seinen ersten eigenen Ausweis! “Das war so süß, oh mein Gott“, schwärmt die ehemalige “Bachelor”-Kandidatin in ihrer Story. Doch dann wird sie plötzlich ernst – und was sie sagt, gibt durchaus Grund zur Sorge

Das könnte dich auch interessieren:

  • Eva Benetatou: So wohnt ihr kleiner George!

  • Eva Benetatou: Bewegendes Wiedersehen – “Magisch”

  • Chris Broy: Bittere Konsequenzen nach Trennung von Eva Benetatou

 

Eva Benetatou: Schreckliches Erlebnis? 

Schon vor einigen Tagen hatte Eva angekündigt, dass ihr kürzlich etwas passiert ist, das sie gerade noch verarbeiten muss. Worum konkret es geht, darüber hielt sie sich bislang bedeckt. An ihrem Ton und ihrer Wortwahl war allerdings zu erkennen, dass was immer ihr geschehen ist, kein schönes Erlebnis war. Nun hat Eva das Thema wieder zur Sprache gebracht – und auch hier zeigt sich, dass sie offensichtlich noch Zeit braucht, um mit dem, was ihr widerfahren ist, klarzukommen.  

Vielleicht werde ich euch zu einem späteren Zeitpunkt erzählen, was am Wochenende passiert ist, weil das echt…ja. Es liegt mir sehr am Herzen, das mit euch zu teilen, aber noch bin ich nicht bereit dazu.

Das klingt beunruhigend – und der Text, den Eva zu dem Video schreibt, lässt sogar vermuten, dass das Erlebnis etwas mit Baby George zu tun haben könnte.

Das letzte Wochenende hat mich sehr geprägt und hat mich wachsen lassen in meiner ‘frischen’ Mama-Rolle.

Wenn man weiß, dass Menschen meist an schlimmen Erlebnissen wachsen, gibt auch diese Aussage viel Grund zur Sorge. Umso schöner zu sehen, dass es Eva und George im Moment offensichtlich gut geht. Und die Fans warten sicherlich gespannt auf weitere Updates.

Alle Folgen “Der Bachelor” findest du auch auf TVNOW. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel