Ex-GZSZ-Star Raphaël Vogt: Im Urlaub zeigt er seine süße Tochter

Ex-GZSZ-Star Raphaël Vogt: Im Urlaub zeigt er seine süße Tochter

Raphaël Vogts Tochter ist ganz schön groß geworden

Ex-GZSZ-Star Raphaël Vogt (45) und seine 12 Jahre jüngere Frau, die Bloggerin Kati Bork, haben im November 2018 ihre erste gemeinsame Tochter Océane Amelie (2) bekommen. Während seine Liebste ihren Alltag regelmäßig mit ihren Fans teilt und auch Fotos der kleinen Océane keine Seltenheit sind, postet der einstige Serien-Star selten Bilder seiner Tochter. Doch jetzt hat Raphaëleinen supersüßen Schnappschuss geteilt.

Urlaubsfoto entzückt Fans

Derzeit urlaubt die kleine Familie mit einem Camping-Van in der Normandie in Frankreich. Raphaël teilte ein Urlaubsfoto, auf dem er und sein Töchterchen in den Dünen am Meer zu sehen sind. Die Kleine sieht man nur von hinten, doch die blonden Löckchen und das süße Blumenkleidchen lassen erahnen, wie niedlich die Zweijährige ist.

Zu den Hashtags #fatherdaughter und #familyontour schreibt der gebürtige Berliner: „Neue Wege und neue Orte suchen und entdecken! Unbezahlbar! Das Vanlife bekommt uns aktuell sehr gut und die Normandie ist uns mehr als gnädig! Sommersonne satt, traumhaft.“

Die Follower des Schauspielers lieben den süßen Schnappschuss und kommentieren mit zahlreichen Herzchen-Emojis. Unter den begeisterten Kommentatoren ist auch Raphaels GZSZ-Kollegin Yvonne Catterfeld (41). Raphaël Vogt spielte von 1996 bis 2005 bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ die Rolle des Nico Anton Weimershaus. Fast zehn Jahre lang ließ der Schauspieler die Fanherzen in der beliebten Daily höher schlagen.

Was machen die ehemaligen GZSZ-Stars heute?

Seit 1992 unterhält RTL mit GZSZ ein Millionenpublikum. Wir haben mal geschaut, was einige Ex-GZSZ-Schauspieler heute so treiben.

Auf TVNOW gibt es nicht nur vergangene Staffeln von GZSZ, sondern auch die neueste Folge immer bis zu sieben Tage vor TV-Ausstrahlung.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel