Fast-Food-Büffet? Sarah Hyland & Wells planen Hochzeitsessen

Seit Juli dieses Jahres sind Sarah Hyland (28) und Wells Adams (35) verlobt. Superromantisch ging der Reality-Star vor einer Strandkulisse für seine zukünftige Frau auf die Knie. Nun befindet sich das Paar im Anfangsstadium seiner Hochzeitsplanung und will sich dabei gar nicht stressen. Doch die Modern Family-Darstellerin und ihr Verlobter haben sich bereits erste Gedanken gemacht. Für den Festschmaus haben sie schon klare Vorstellungen – und die klingen gar nicht romantisch!

Auf dem “Facebook Dating”-Presse-Event in New York City sprach ET am Donnerstag mit dem Pärchen. Die 28-Jährige offenbarte, dass es ihrer Meinung nach nicht schlecht wäre, Fast Food aufzutischen – dabei denkt die Schauspielerin zum Beispiel an Hähnchen und Waffeln. Wells schien mit seiner Verlobten einer Meinung und hatte dabei auch schon einen konkreten Wunsch: Ein bestimmtes Fast-Food-Gericht aus der mexikanischen Küche soll es sein. “Ich möchte unbedingt einen Taco-Truck!”, nannte der 35-Jährige seine Idee – wenn das mal nicht ein außergewöhnliches Hochzeitsbankett verspricht.

Neben kleinen Überlegungen für die anstehende Hochzeit lässt sich das verlobte Paar jedoch alle Zeit der Welt. Kennengelernt haben sich die beiden durch Social Media: Sarah postete während Wells‘ Zeit bei der amerikanischen Version der Bachelorette einen süßen Tweet, den ihr späterer Partner mit einer privaten Nachricht beantwortete. Ein Grund mehr für das verliebte Duo, auf die Onlinedating-Veranstaltung in New York zu gehen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel