Felix von Jascheroff: Neue Details über seine Beziehung

Felix von Jascheroff: Neue Details über seine Beziehung

Felix von Jascheroff hat über seine neue Beziehung gesprochen.

Der ‘GZSZ’-Star verkündete vor einigen Monaten ganz unerwartet die Trennung von seiner Frau Bianca. Erst Ende 2019 fand die zweite Hochzeit der beiden auf den Malediven statt, wo sie ihr Ehegelübde erneuerten. Umso überraschender folgte die Nachricht der Trennung. Nun hat der Schauspieler wieder sein Glück gefunden: In Fitness-Influencerin Alexandra Sophie. Über seine neue Beziehung erklärte er jetzt im ‘Gala’-Interview: „Alexandra und ich haben uns praktisch gesucht und gefunden. Wir ticken sehr gleich, sind auf einer Wellenlänge. Gerade haben wir uns eine vier Monate alte Hündin geholt, die alles ein bisschen durcheinanderwirbelt, uns aber auch komplett macht. Wir haben sie praktisch gerettet. Eher durch einen Zufall haben wir gehört, dass es dieser Hündin nicht so gut geht und da haben wir uns spontan dazu entschieden, sie aufzunehmen. Das hat aber nichts mit Kinderersatz oder so zu tun. Das vermuten dann ja immer gleich einige Leute: keine Kinder, aber ein Haustier.“

Und weiter: „Wir wohnen jetzt seit einem halben Jahr zusammen. Einige wundern sich immer und fragen: Warum zieht man denn so schnell zusammen? Aber wenn man eh jeden Tag 24 Stunden miteinander verbringt, warum dann warten? Man weiß nie, wie es wird. Ich hätte früher auch nicht gedacht, dass meine Ehe nach zwei Jahren scheitern würde. Man weiß nie, wo der Weg hingeht.“ Und auch seine Kinder kennen Alexandra bereits: „Die kommen sehr gut miteinander zurecht. Meine Tochter und meine Freundin haben sich gleich miteinander verbunden und sich gegen den Papa verschworen. (lacht) Nein, alles wunderbar, das war überhaupt kein Problem.“

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel