Fiona Erdmann stellt klar: Sie führt "ganz normales Leben"

Fiona Erdmann (32) spricht Klartext! Die brünette Schönheit ist ein gefragtes Model und eine erfolgreiche Influencerin. Vor dreieinhalb Jahren wanderte sie zu ihrem Mann Mohammed, genannt Moe, in ihre Wahlheimat Dubai aus. Ihr Liebesglück krönten sie im vergangenen August mit ihrem ersten gemeinsamen Sohn Leo Luan. Ihr Leben scheint perfekt, doch jetzt gewährte Fiona ihren Fans einen Blick hinter die Fassade!

Auf Instagram teilte die Beauty ein emotionales Video mit ganz privaten Eindrücken aus ihrem Alltag in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Dabei ging es Fiona vor allem um eins: Auch wenn ihre Fotos auf Social Media manchmal etwas anderes vermitteln, führe sie ein bodenständiges Leben!“Ich habe keinen Personal Trainer, eine Nanny oder eine Putzfrau, die mir jeden Tag hilft. Und ich habe keineswegs ein perfektes Leben. Ich bin ganz normal”, schreibt sie, während sie sich ungeschminkt beim Wäschelegen, bei der Arbeit am Laptop oder beim Schunkeln ihres Babys zeigt.

Zum Schluss möchte die 32-Jährige ihrer Community offenbar noch einen Rat mit auf den Weg geben. So sollen sie sich nicht von der Welt, die manchmal im Netz präsentiert wird, täuschen lassen. Das wahre Leben würde draußen stattfinden und das solle man genießen. “Denn man muss nicht perfekt sein, um glücklich zu sein”, beendet sie die Aufnahmen mit emotionalen Worten.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel