Fiona Erdmann zeigt letztes Foto aus ihrer Schwangerschaft

Was für ein entspannter Schwangerschafts-Throwback! Im August wurde Fiona Erdmann (32) zum ersten Mal Mutter. Die ehemalige Germany’s next Topmodel-Kandidatin und ihr Freund durften sich über einen Jungen freuen. Und der Kleine hatte es offenbar eilig, seine Eltern kennenzulernen, denn er kam früher als geplant auf die Welt. Ein Foto von Fiona zeigt jetzt: Zwei Tage vor der Geburt war von Wehen weit und breit noch keine Spur.

Hochschwanger lehnt die Beauty auf ihrem neuen Instagram-Bild mit einem Getränk an einer Palme. Sehr wahrscheinlich handelt es sich dabei um das letzte Foto aus ihrer Schwangerschaft, für das Fiona sich in Pose werfen konnte. Denn nur einen Tag später sei ihre Fruchtblase geplatzt, verriet sie jetzt. “Hätte zu diesem Zeitpunkt nicht geahnt, dass ich nur zwei Tage später meinen Sohn auf dem Arm halte”, erinnerte das Fitnessmodel sich an den Moment der Aufnahme zurück.

Die 32-Jährige habe von Anfang an das Gefühl gehabt, dass ihr Sohnemann sich früher als geplant auf den Weg machen könnte. “Aber dass es dann doch auf den Tag genau vier Wochen früher wird, hätte ich nicht gedacht”, zeigte Fiona sich noch immer überrascht von der Frühgeburt. Ihr Baby scheint die Geburt jedoch bestens weggesteckt zu haben. Der kleine Mann entwickelt sich prächtig, heißt es.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel