Für mentale Gesundheit? YouTuber Jeffree Star verlässt L.A.

Will Jeffree Star (35) seiner Heimat etwa den Rücken kehren? Erst 2019 investierte der YouTuber ordentlich in sein Zuhause und gönnte sich mit seinem Vermögen eine Luxusvilla in Los Angeles. Seine Bleibe hat einen stolzen Wert von umgerechnet rund 12,4 Millionen Euro. Ganz so wohl scheint sich die Netz-Bekanntheit in den vergangenen Wochen in ihrer Umgebung aber nicht mehr zu fühlen – das soll sich demnächst ändern: Jeffree will Kalifornien verlassen!

In seinem aktuellen YouTube-Clip kündigte der Webstar an, dass er seinen bisherigen Wohnort an der Küste des Pazifischen Ozeans vorerst hinter sich lassen möchte. Er wolle sich wieder mehr auf seine mentale Gesundheit konzentrieren. “Hier ist es wirklich sehr einsam. Muss ich in einem so großen Haus wohnen? Natürlich nicht”, erklärte der Make-up-Guru in dem rund 25-minütigen Video seiner Community. Bei seinem Einzug war er noch überzeugt, dass er die richtige Entscheidung getroffen hatte, jetzt fühle er sich hingegen zunehmend unwohl.

“Ich bin bereit, so viel loszulassen. Ich bin bereit, mich wirklich auf mein inneres Glück und meinen Frieden zu konzentrieren”, verriet Jeffree. Wo genau es den 35-Jährigen in naher Zukunft hin verschlägt, behielt er allerdings noch für sich. Sieht aber ganz danach aus, als wolle Jeffree mit seiner Vergangenheit ein für alle Mal abschließen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel