G-Eazy gedenkt Mac Miller

Zwei Jahre ist es nun schon her. Am 07. September 2018 kam Rapper Mac Miller in seiner Heimatstadt Los Angeles ums Leben. Er wurde in seiner Wohnung aufgefunden, ein Mix aus Betäubungsmitteln, Kokain und Alkohol kostete dem jungen Talent das Leben.

An seinem zweiten Todestag gedenkt Rapper G-Eazy seinem verstorbenen Kollegen. Er postete einen alten Schnappschuss von sich und Miller auf „Instagram“ und schrieb dazu: „Ich vermisse dich, Bruder“ und fügte noch blaue Herz-Emojis hinzu.

G-Eazy ist nicht der Einzige, der an Mac Miller gedacht hat. Auch die Rapper Mustard und Juicy J brachten ihre Trauer zum Ausdruck. Und der Musiker Souly twitterte: „Ruhe in Frieden, Mac Miller. Er war für mich und für andere eine große Inspiration. Zum Glück hat er uns so viel Musik hinterlassen, dass wir ihn den ganzen Tag hören können, ohne einen Titel zu wiederholen.“

Foto: (c) Lisa Holte / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel